Wie starte ich ein Blog und verdiene Geld online?

Direktanzeigen verkaufen

Sein Unternehmen, Rob Cubbon Ltd.

Es ist schnell und einfach einzurichten. Wie wollen Sie Ihren Blog erweitern und mehr und mehr Leser erreichen? Um qualitativ hochwertigen, konsistenten und relevanten Traffic von den Suchmaschinen zu erhalten, müssen Sie vor allem zwei Dinge tun: Und es stellt sich heraus, dass Sie ziemlich gut darin sind. Denken Sie daran, auch zu offenbaren, dass es sich um einen gesponserten Beitrag handelt. Make money online: bezahlen von websites und apps zum geldverdienen, wenn Sie eine "Bildperson" sind, können Sie mit dem Entwerfen von Grafiken und Logos Geld verdienen. Was auch immer Ihre Nische ist, Sie können Ihr Blog mit Affiliate-Marketing monetarisieren und damit anfangen, Geld mit dem Bloggen zu verdienen.

Ich war ahnungslos.

Mit dieser Form des Marketings belohnen Geschäftsinhaber Partner für jeden Kunden, der durch unabhängige Werbemaßnahmen des Partners zum Unternehmen gebracht wird. Wie habe ich das gemacht? Einige Partnerprogramme zahlen Ihnen sogar eine wiederkehrende Provision. CreativeLive zahlt jeden Monat eine wiederkehrende Provision von 30%. Im Ernst, Sie werden es nicht bereuen! Sie können ein Gefühl der Kongruenz in Ihrem Leben finden, indem Sie nur Produkte oder Dienstleistungen bewerben, die auf Ihre Überzeugungen und Ihre Persönlichkeit abgestimmt sind. Sie möchten sich nicht darauf verlassen, dass Sie jeden Monat neuen Traffic erhalten, da dies im Nu verschwinden kann. Packen Sie Ihre Fähigkeiten in einen Service, den Sie anbieten können. Gehen Sie zunächst zur Website des Unternehmens und scrollen Sie bis zum Ende der Website.

Vor kurzem gab es eine App, die für einen Monat auf der Millennial Money-Startseite erscheinen wollte, auf der Startseite werden jedoch keine Anzeigen geschaltet. Die andere Art von Produkt, die einige Blogger verkaufen, sind physische Produkte. Wenn Sie sich auf den Weg zum Gipfel machen, sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie eine andere Monetarisierung einsetzen, während sich Ihre Aufmerksamkeit ausschließlich auf dieses Projekt konzentriert. Damit sind die Grundlagen für ein passives Einkommen gelegt. Ihr Blog muss interessante, hilfreiche Inhalte enthalten, die andere empfehlen oder mit ihren Freunden teilen möchten. Wenn Sie noch nicht dort sind, besuchen Sie Pinterest erneut. Denken Sie an Ihr Publikum und was sie antreibt. Kenntnisse über SEO erhöhen Ihren Traffic und bringen so Leser und das Potenzial, mit diesen Lesern Geld zu verdienen.

3 Zutaten erforderlich, um Geld zu verdienen Bloggen

Sie haben Leser. Ich habe meinen Inhalt 10 Mal oder öfter gelesen, bevor ich ihn veröffentlicht habe. Wenn doch, toll! Ihr Newsletter liegt ganz bei Ihnen. Sie glauben, ein Blog allein reicht aus, um zusätzliches Geld zu verdienen, aber das ist nicht der Fall.

Sprechen wir über Partnerprogramme. Dann ja, ich denke, Sie können mindestens sechs Zahlen machen. Sie können eine Plattform wie Teachable verwenden, um Ihre Kurse zu erstellen und zu verkaufen oder Kurse auf Ihrer eigenen WordPress-Website zu verkaufen. Ich war an einem seltsamen Ort und hatte ziemlich viel mit Geld zu tun.

  • WordPress unterstützt über 31% aller Websites.
  • Sobald Sie sich für eine Blogging-Website entschieden haben, erfahren Sie, wie Sie heute ein Blog erstellen und Geld verdienen.

Haben Sie schon ein Unternehmer-Toolkit?

Natürlich benötigen Sie zwei wichtige Daten, um diese Schätzungen vorzunehmen: Sie müssen kein Jahr Ihrer Zeit opfern, um Geld zu verdienen und von zu Hause aus zu arbeiten. Sie müssen zwar die Zeit investieren, um das Produkt im Voraus zu erstellen, aber nach der Erstellung ist Ihre Arbeit sehr gering. Wir werden in diesem Beitrag nicht näher auf die Durchführung von Interviews eingehen. Lesen Sie jedoch eines unserer Interviews und Sie erhalten Interviewvorlagen, denen Sie folgen können.

Ein Blog zu starten ist nicht schwer. Vergleichen sie online-börsenmakler, sie hat viele der besten Bücher über Börseninvestitionen gelesen, aber sie hatte immer noch das Gefühl, dass dies nicht ausreichte, um direkt in das Geschäft einzusteigen. Wenn Sie sie gefunden haben, gehen Sie einfach zu jeder Website und suchen Sie nach einer Seite für „Partner“. Und sie hat einen Kurs darüber erstellt, in dem sie ihre besten Tipps teilt. Wenn Sie ein sehr leidenschaftliches Publikum für Ihre Sache aufgebaut haben, ist es eine sehr effektive Monetarisierungsstrategie, sich von ihnen finanzieren zu lassen. Es könnte sich um einen Podcaster handeln, der Sie in seiner nächsten Episode mit 2.000 Zuhörern mit einem Platz für Ihren Blog-Pitch vorstellen möchte.

Natürlich kannst du das, aber wenn du für Geld bloggen willst, schlage ich vor, dass du es nicht tust. Sie betreiben höchstwahrscheinlich eine Form des Affiliate-Marketings auf ihrem Blog (wahrscheinlich zusätzlich zum Verkauf ihrer eigenen Produkte). In diesem Handbuch zeige ich Ihnen, wie Sie die 3 richtig machen und dabei einige der besten Plattformen verwenden. Sie müssen nicht Tausende von Dollar für die Erforschung, Prüfung und Montage Ihrer eigenen Produkte ausgeben. Dies bedeutet lediglich, dass ein Werbetreibender Sie bezahlt, sobald jemand auf seine Anzeige klickt. Obwohl Sie bestimmte Monetarisierungsstrategien nur mit einem jungen Publikum anwenden können, sollten Sie Ihren Lesern nicht sagen, dass Sie alles über die Werbung wissen.

SponsoredReviews

Wenn Ihr Publikum jedoch noch nicht groß ist, können Sie einer kleineren Gruppe ein Einzel-Coaching-Paket für 500 US-Dollar oder sogar einen für Sie angefertigten Service anbieten, für den Sie eine monatliche Gebühr von 50 US-Dollar erheben 3.000 US-Dollar, um alle Social-Media-Kanäle zu verwalten und die Fangemeinde zu vergrößern. Wenn Sie zum ersten Mal bei ShoutMeLoud sind, empfehlen wir Ihnen, unsere Info-Seite zu lesen, um zu erfahren, was ich tue (Wird in einem neuen Tab geöffnet). Wenn ich eine Website erstelle, beginne ich erst, wenn ich eine Domain gefunden habe, die meiner Meinung nach gut genug ist. Denken Sie vor dem Eintauchen daran, dass dies keine schnellen Pläne sind. Der Markt für Online-Kurse, einschließlich Unternehmen und Universitäten, ist riesig und wird von 2019 bis 2020 voraussichtlich um 5% wachsen. Wenn Sie neugierig sind, wie ich über 1.000.000 US-Dollar mit dem Bloggen verdient habe (und weiterhin jeden Monat Geld mit meinem Blog verdiene), ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Auf der technischen Seite ist Ihr Blog vollständig eingerichtet und einsatzbereit. Dies kann eine Affiliate-Bewertung eines Produkts sein, das Sie verwenden und lieben, eine persönliche Fallstudie, in der mehrere Produkte oder Dienstleistungen verglichen werden, oder etwas anderes.

Obwohl sie wie grundlegende Funktionen erscheinen, sind sie nicht immer standardmäßig verfügbar. Sobald Sie Ihre Tabelle erstellt haben, ist es Zeit, sich an die Arbeit zu machen und mit all diesen Personen in Kontakt zu treten. Oder warten Sie... haben Sie nicht? Wie könnte jemand mit dem Bloggen 15.000 US-Dollar im Monat verdienen?

Gesamtausgaben vs. Gesamteinkommen

Es ist leicht zu lernen, je mehr Sie tun, desto besser können Sie Inhalte schreiben und teilen.

Wenn Sie sofort loslegen und Ihr Blog starten möchten, können Sie mit Bluehost ein Blog für nur 2 erstellen. Auf diese Weise wächst Ihr Publikum von Monat zu Monat. Sie haben Ihre Bewerbung eingereicht und Google teilt Ihnen mit, ob Ihre Website genehmigt wurde oder nicht. Es führt Benutzer von Ihrer Site weg. Schauen Sie sich diesen Beitrag an, um mehr darüber zu erfahren! Dies ist keine schnelle Lösung. Es wird einige Zeit dauern, aber Sie müssen immer nach Möglichkeiten suchen, um Ihre alten Inhalte zu verbessern.

Zusammenfassung

Die Leute starten die Produktsuche mit einer Google-Suche, wenn sie bereit sind, eine Entscheidung zu treffen und zu kaufen. In ähnlicher Weise arbeiten redaktionelle Kalender. → Ziehen Sie in Betracht, sich für Affiliate-Marketing anzumelden, um Ihre Affiliate-Marketing-Fähigkeiten weiter zu verbessern. Sie benötigen ein Plugin wie WC Vendors, um WooCommerce in eine herstellerunabhängige Plattform zu verwandeln. Vor ein paar Jahren habe ich beschlossen, mich zu setzen und alle Möglichkeiten aufzulisten, wie ich gesehen habe, wie Blogger mit ihren Blogs Geld verdient haben, und diese „Geldkarte“ erstellt (zum Vergrößern anklicken). Melden Sie sich bei einem professionellen Werbenetzwerk an.

Mit Werbung Geld verdienen

Viele Menschen verdienen Geld, indem sie Online-Umfragen als Teilzeitbeschäftigung annehmen. Wenn Sie sich beispielsweise für eine kostenlose Guthaben-App anmelden, erhalten Sie möglicherweise ein paar US-Dollar, bei einem Kauf von 100 US-Dollar jedoch eine Provision von 30 bis 40 US-Dollar. Sie treten einfach Adsense bei, wählen aus, wie Ihre Anzeige aussehen soll, indem Sie das Erscheinungsbild anpassen. Installieren Sie einen Code, und die Anzeigenschaltung beginnt. Erfahren sie, wie sie mit 465 online-möglichkeiten geld verdienen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie nicht für sich selbst schreiben, sondern dass Sie Ihren Lesern helfen, ihre Probleme zu lösen. Wenn Sie noch nicht mit Gastbeiträgen vertraut sind, hat Lori in der Vergangenheit eine detaillierte Anleitung für Gastbeiträge verfasst. Ich hasse es, Werbung zu verwenden, um Geld zu verdienen.

Werkzeuge des Handels

Es ist immer eine gute Idee, Inhalte zu haben und eine starke soziale Präsenz, um mit Menschen in Verbindung zu bleiben.

Ich bin fasziniert von Überlebenstaktiken. Erforschen Sie andere Kurse in Ihrer Nische, um herauszufinden, wie hoch der Durchschnittspreis ist. Wenn Sie eine Menge Traffic auf Ihre Website haben möchten, ist WP Engine möglicherweise eine gute Webhosting-Lösung. Imaxtradeoption, wenn Sie mit anderen Händlern über Handel oder Broker diskutieren möchten, haben wir auch das weltgrößte Forum mit über 20.000 Mitgliedern und vielen täglichen Aktivitäten. Natürlich hängt es von Ihrem Rang und dem eingehenden Verkehr sowie Ihrer Nische ab. Dropshipping ist ein Geschäftsmodell, mit dem Sie einen Online-Shop betreiben können, ohne selbst Inventar zu führen. Zunächst müssen Sie festlegen, welche Fertigkeiten oder Prozesse Sie unterrichten möchten (und wie lange jemand braucht, um sie zu erlernen). Sie müssen den besten Marketingansatz wählen, der Ihnen hilft, Ihre Dienstleistungen bekannt zu machen und potenzielle Kunden zu erreichen.

  • Klicken Sie hier, um sich anzumelden.
  • Eine, die mir in den Sinn kommt, ist Rosemarie Groner von The Busy Budgeter.
  • Entschuldigung, Sie müssen das Datum auswählen, an dem Sie teilnehmen möchten.
  • Sie haben zwei Möglichkeiten, um bezahlt zu werden.

Das Beste aus dem Blog

Ja, es gibt wirklich so viele. Abgesehen davon können Sie mit den richtigen Tools, dem richtigen Know-how und der richtigen Geduld beim Bloggen Geld verdienen. Sobald Ihre Social Media-Konten eingerichtet sind, möchten Sie Social Media-Schaltflächen in Ihrem Blog installieren. Es gibt so viele persönliche Finanzblogs, aber wir haben alle eine andere Stimme und eine andere Geschichte zu erzählen. 88 "auf der Seite" mit Adsense.

Geheimnisse für das Bloggen Ihres Weges zu einem sechsstelligen Einkommen. Damit Sie mit Affiliate-Angeboten Geld verdienen können, muss Ihr Blog gelesen werden. Wenn Sie schon eine Weile bloggen, dann können Sie einige der alten Blog-Posts und sie in Kapitel eines Buches sammeln. Mit mehr als tausend Artikeln auf der Website gibt es viel zu tun und es gibt immer etwas Neues zu berichten. Viel Verkehr. Sie haben ausgewählt, per Scheck zu bezahlen. Richten Sie ein Portfolio ein, in dem Sie einige Ihrer besten Arbeiten als Muster anzeigen können. Weitere Informationen dazu, wie Sie mit der Generierung von Affiliate-Einnahmen beginnen können, finden Sie in diesem epischen Gastbeitrag über Affiliate-Marketing hier auf meinem Blog.

Ein kurzes Gespräch, bevor Sie gehen

Deiner kann ein Blog sein, der Geld verdient, kein Problem. Spielen Sie mit den verschiedenen Optionen und lernen Sie, wie alles funktioniert. Je mehr Erfahrung Sie mit der Monetarisierung Ihres Blogs und der Kontaktaufnahme mit anderen Bloggern sammeln, desto mehr Möglichkeiten bieten sich Ihnen, Ihre Inhalte und Ihre eigene Marke zu monetarisieren. Die Idee dahinter ist, dass Sie eine Gruppe von Menschen haben, die wöchentlich mitteilen, was mit ihrem Geschäft los ist. Ich liebe es, weil es sich ziemlich passiv anfühlen kann. Um Geld mit dem Bloggen zu verdienen, sollten Sie ab Tag 1 eine E-Mail-Liste erstellen. Produktverkäufe:

Darüber hinaus erklärt Ihre Nische die Art der Person, mit der Ihre Inhalte am klarsten sprechen.

Erstellen Sie großartige Inhalte

Und wenn ja, sollten Sie sich nicht darauf verlassen. Es ist passiert. Es ist wichtig, dass Sie die wichtigsten Grundlagen bereits vorab erledigt haben, damit Sie sicher sein können, eine Rendite für alle Arbeiten zu erhalten, die Sie für das baldige Geldverdienen beim Bloggen leisten werden. Sie können Frühbucherpreise ermäßigen. In diesem vollständigen Leitfaden erfahren Sie, wie Sie Ihr Geschäft mit E-Mail-Marketing ausbauen können. Sie verbessern das Erscheinungsbild Ihrer Website und lassen sie elegant, professionell und ansprechend aussehen.

Es gibt viele Möglichkeiten, mit dem Bloggen Geld zu verdienen, aber ich würde empfehlen, sich nicht zu überfordern und sie stattdessen einzeln umzusetzen.

Um jedoch mit Affiliate-Marketing ein sinnvolles Einkommen zu erzielen, wird in der Regel zuerst eine ausreichende Menge an Zugriffen auf Ihr Blog benötigt. Sie können auch einem der großen Affiliate-Netzwerke wie Commission Junction, Clickbank, Shareasale oder Rakuten beitreten, die alle Möglichkeiten von Hunderten von Händlern bieten. Envato ist der beliebteste Ort, um Website-Vorlagen, HTML-Code, Marketing-Themen, PSDs und Plugins zu verkaufen. In Schritt 5 können Sie alle sozialen Profile hinzufügen, die Ihrem Blog zugeordnet sind.

So starten Sie eine gemeinnützige Organisation

Wenn Ihnen die Idee neu ist, haben Sie möglicherweise ein paar Fragen zu Blogs und wie sie Geld verdienen.

Bestes WordPress Image Optimizer im Jahr 2019 - Imagify vs Smush vs Shortpixel vs Ewww vs Optimole

Wie Profis online Geld verdienen

Bitte machen Sie Ihre Veranstaltung live, um Ihre Bestellung abzuschließen. Und es ist unglaublich profitabel. Dann wenden Sie sich einfach an das Unternehmen. Ein anderer, oft übersehener Weg, um Geld mit dem Bloggen zu verdienen, besteht darin, Ihre Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Ich empfehle, nach zusätzlichen Ressourcen für Affiliate-Marketing zu suchen. Oder überlegen Sie, welche Art von digitalem Produkt, Premium-Inhalten oder Kursen Sie einführen könnten.

Immerhin zahlen diese Leute jetzt Kunden und werden sich über alte Informationen aufregen. Hier ist eine Geschichte, die ich in einem meiner Gastbeiträge bei ProBlogger geteilt habe. Dies kann bedeuten, dass Sie einige Plug-ins entfernen, die Einstellungen anderer Plug-ins ändern oder Ihre Inhalte auf eine Weise anzeigen, die für den Leser und die Schaltung von Anzeigen einfacher ist. Ein zusätzlicher Job, von zu Hause aus arbeiten und mehrere passive Einkommensströme schaffen, die genug Geld generieren. Wenn Ihre Website wächst, werden Sie immer mehr "Touristen" anziehen, die Sie anhand eines einzigen Schriftsatzes beurteilen und nie wieder zurückkehren.

#166 - Warum Sie ins Video einsteigen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben

„Kann ich damit Geld verdienen?